In der, bis auf den letzten Platz gefüllten Turnhalle der Hauptschule Strobl, spielte die Ortsmusikkapelle Strobl unter der Leitung von Kapellmeister Gerhard Laimer ein tolles Frühlingskonzert.

Zu Beginn wurde an den kürzlich verstorben Lechner Sepp gedacht. Die OMK spielte dazu einen Choral.

Im ersten Teil wurde der March of the Herald, der Einzug der Gäste auf Wartburg, die Polka: ein halbes Jahrhundert und Maccabeo dargeboten. Die Juniorband spielte die Stücke: Tom Dooley´s Song und You never walk alone. Das Publikum konnte durch tosenden Applaus noch eine Zugabe erreichen. Der zweite Teil stand unter dem Motto Filmmusik. Eingeleitet wurde der zweite Teil durch die 20th Century Fox Fanfare. Die Ortsmusik konnte durch ihre
Darbietungen aus den Filmen: Robin Hood, Gladiator, der mit dem Wolf tanzt und die glorreichen Sieben das Publikum begeistern. Unterstützt wurde die Musik durche eine gelungene Präsentation.

Den Abschluss bildete der Marsch: Semper Fidelis. Das Publikum konnte durch kräftigen Applaus noch zwei Zugaben erreichen.

Eine Überraschung gab es für den ehemaligen Obmann Gottfried Stockinger. Die OMK überreichte ihm als Zeichen großer Wertschätzung ein neues Horn, welches von Johann Appesbacher gespendet wurde.

 

Die Ortsmusikkapelle Strobl bedankt sich für den zahlreichen Besuch!

Der Schriftführer

 


Anmeldung

Anstehende Termine

Okt
2

Fr 02.October 2020 20:00 - 22:00

Okt
9

Fr 09.October 2020 18:30 - 22:00

Nov
8

So 08.November 2020 8:00 - 14:00

Nov
22

So 22.November 2020 18:00 - 20:00

Zeit bis zum nächsten Termin

Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.